Krisen.Bewusst.Sein.

Von März bis Juli werden wir über unterschiedliche Krisen in ihren unterschiedlichsten Formen sprechen.

Wir wollen Tabus weiter entzaubern, ein Bewusstsein und so auch Zugänge schaffen für Freund*innen, Partner*innen und Gefährt*innen, für Familie und Verwandte, für Mitbewohner*innen, Klassenkamerad*innen, Kommiliton*innen und Kolleg*innen, für Lehrer*innen, Multiplikator*innen und alle nahen und fernen Bekannten von Menschen, die in Krisen stecken.

"We can´t help everyone, but erveryone can help someone!"

Das Programm ist aktuell noch in Planung und wird hier, ab Mitte Februar veröffentlicht, stetig ergänzt und erweitert.

Gern informieren wir dich über unseren WhatsApp-JINfoletter über alle aktuellen Entwicklungen, neue Formate, Veranstaltungen und Angebote oder du folgst uns auf Instagram unter www.instagram.com/jin.stagram4u.

Inhaltsverzeichnis einblenden