Immer dieser Mädchenkram - Freizeitverhalten von Mädchen – Was ist das überhaupt?

Der permanente Zugang zum world wide web hat die Lebenswelt von Mädchen und jungen Frauen verändert. Gleichwertig erlebte reale und digitale Welten bieten unendliche Möglichkeiten des Sehens, Wissens und Erlebens.

Zunehmende Kommerzialisierung und Eventisierung nehmen einen Konkurrenzkampf auf, in dem die Jugendarbeit auch eingebunden ist.

Der Fachtag bietet den Austausch darüber, wie Mädchenarbeit in dieser Gemengelage attraktiver Angebote bestehen kann.

Wie müssen also Zugänge zu Mädchen und jungen Frauen aussehen und Programme für sie konzipiert sein, um bedarfs- und bedürfnisgerecht den Arbeitsauftrag der Jugendarbeit umsetzen zu können?

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Jugendarbeit, der Jugendsozialarbeit an Schulen und weitere Interessierte.

Programm und alle Infos:

www.jugendkulturhaus-otto.de

Anmeldegebühr: 25,- Euro

Anmeldeschluss: 17.11.2018

Anmeldung bitte mit folgendem Formular:

Ort: Jugendmedienzentrum Connect und Kulturcafé Zett 9 im OTTO, Theresienstraße 9 (Eingang Ottostraße), 90762 Fürth

Zurück

Inhaltsverzeichnis einblenden