Zum 1. Mai 2023: Personalsachbearbeiter*in (m/w/d) gesucht!

Der Kreisjugendring Nürnberg-Stadt des Bayerischen Jugendrings, Körperschaft des öffentlichen Rechts, sucht zum 01. Mai 2023 eine*n Personalsachbearbeiter*in (m/w/d) für seine Geschäftsstelle ...

... in Teilzeit von 28,5 Wochenstunden. Die Stelle ist unbefristet.

Der Kreisjugendring Nürnberg-Stadt ist die Arbeitsgemeinschaft der Nürnberger Jugendverbände und Träger von Einrichtungen der Jugendarbeit im Auftrag der Stadt Nürnberg. Im Zuge der Altersnach-folge suchen wir für unsere zentrale Personalverwaltung eine:n erfahrene:n Personalsachbearbeiter:in (m/w/d).

Ihre Aufgaben

  • Verantwortliche Vorbereitung und Kontrolle der termingerechten Entgeltabrechnung inkl. Be-rechnung von tariflichen Zuschlägen und weiteren Gehaltsbestandteilen.
  • Erstellung und administrative Verwaltung von Arbeitsverträgen, Durchführung des Melde- und Bescheinigungswesens sowie Daten- und Abwesenheitspflege
  • Begleitung und Bearbeitung des gesamten Prozesses von der Einstellung bis zum Austritt sowie das Führen der Personalakte
  • Koordination und Nachhaltung von Fristsachen
  • Ansprechperson für unsere Mitarbeitenden und Führungskräfte sowie Sozialversicherungsträ-ger, Behörden und weiteren Schnittstellen
  • Selbständige, inhaltliche Aufbereitung von Vorgängen in der Personalverwaltung für Ge-schäftsführung und Führungskräfte

Ihr Profil / Wir erwarten / Wir wünschen uns

  • Sie haben eine abgeschlossene Verwaltungsausbildung oder kaufmännische Berufsausbil-dung oder nachweisbare gleichwertige Fähigkeiten und einschlägige Erfahrungen durch ent-sprechende Tätigkeiten.
  • Sie haben fundierte Fachkenntnisse und Erfahrungen im Personalwesen
  • Sie haben gründliche und vielseitige Fachkenntnisse in den anzuwendenden Tarifverträgen (TVöD VkA und SuE) und Arbeitsgesetzen
  • Gute Kenntnisse in AKDB PWS sowie den gängigen MS-Office-Anwendungen, besonders Excel
  • Die Arbeit am PC ist Ihnen vertraut, sicheres Verwaltungshandeln war Alltag in Ihrer bisherigen beruflichen Praxis.
  • Sie sind dienstleistungsorientiert
  • Sie sind organisiert und können in einem dynamischen Umfeld Aufgaben priorisieren
  • Selbstständige, analytische und pro-aktive Arbeitsweise
  • Die Bereitschaft zur Absolvierung der Weiterbildung zum:r Personalfachwirt:in in der BVS
  • Erfahrungen in der Jugendarbeit sind wünschenswert

Wir bieten

  • Eine Vergütung nach TVöD VkA E 9a mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.
  • Einen Zuschuss zum VGN-Jahresabo
  • Eine interessante, anspruchsvolle Aufgabe mit der Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • Die Möglichkeit, Teil eines engagierten Teams zu werden
  • Einen modernen Arbeitsplatz in einem historischen Gebäude

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Sebastian Huber in der Geschäftsstelle des KJR unter der Telefonnummer 09 11/81 007-20 gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis 09. Dezember 2022 per E-Mail an:

Kreisjugendring Nürnberg-Stadt, Herrn Sebastian Huber, Hintere Insel Schütt 20, 90403 Nürnberg, bewerbung@kjr-nuernberg.de

Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich am 20.12.2022 statt.

Die Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit Bewerbungsverfahren finden Sie unter:

www.kjr-nuernberg.de/de/service/stellenangebote.html

Wir weisen darauf hin, dass eine E-Mail keine sichere Form der Datenübermittlung ist.

E-Mail-Anhänge bitte ausschließlich im pdf-Format. Andere Anhänge werden von uns nicht bearbeitet. Wir bitten auf den Postsendung zu verzichten, da wir die Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden.

Zurück

Inhaltsverzeichnis einblenden