Agentur für Arbeit Nürnberg

Richard-Wagner-Platz 5 , 90443 Nürnberg
Telefon: 08 00/4 55 55 00 (kostenlos!)
E-Mail: nuernberg@arbeitsagentur.de
http://www.arbeitsagentur.de

Erreichbarkeit: Der Empfang ist Nürnberg Mo - Fr 8.00 - 12.30 und Do auch von 16.00 - 18.00 Uhr geöffnet.
Das Service Center ist Mo - Fr von 08.00 - 18.00 Uhr erreichbar.
Termine meist nach telefonischer Vereinbarung.

Information

  • Die Agentur für Arbeit, kurz Arbeitsagentur genannt, ist grob gesagt, gesetzlich verpflichtet, allen, die sich am Arbeits- und Berufsleben beteiligen wollen und können, berufliche Beratung und Vermittlung anzubieten. Das bedeutet, dass du dich hier kostenlos zu allen Fragen rund um Ausbildung, Beruf und Weiterbildung beraten lassen kannst.
  • Du musst für eine Beratung nicht arbeitslos gemeldet sein, sondern du kannst dich immer beraten lassen! Das geht zum Beispiel auch, wenn du noch in die Schule gehst und noch nicht weißt, was du später mal machen möchtest, oder wenn du schon längst arbeitest, aber wissen möchtest, was du für einen anderen Job lernen müsstest usw.
  • Neben dem Arbeitslosengeld (siehe Geld und Finanzen) gibt es eine ganze Reihe sogenannter "Leistungen der aktiven Arbeitsförderung". Dazu gehören neben der beruflichen Beratung und Vermittlung sogenannte Ermessensleistungen. Das sind z. B. die Erstattung von Bewerbungskosten, Fahrtkosten zu ArbeitgeberInnen, bestimmte Qualifizierungsmaßnahmen uvm. Ermessensleistungen heißen so, weil die für dich zuständige Berufsberatung oder Arbeitsvermittlung entscheidet, ob die Kostenübernahme in deinem Fall sinnvoll bzw. gerechtfertigt ist. Über solche Sachen musst du deshalb immer VORHER verhandeln.
  • Ob du für eine Beratung einen Termin benötigst, erfährst du am besten über das Service Center. Ab dem 01.06.2013 gilt: Es gibt verschiedene Rufnummern für ArbeitgeberInnen und ArbeitnehmerInnen. Oben findest du die für ArbeitnehmerInnen und Arbeitsuchende. Die ist jetzt auch kostenlos!
  • Der oben angegebene Link führt zur bundesweiten Seite der Arbeitsagentur. Eine Vielzahl an Informationen erhältst du unter dem Menüpunkt Bürger und Bürgerinnen. Welche Agentur für dich zuständig ist oder wo sich die Geschäftsstellen befinden, erfährst du, indem du auf der Startseite deine Postleitzahl oder deinen Wohnort eingibst. Du kannst eine ganze Reihe von Angelegenheiten inzwischen auch über das Kontaktformular auf der Website regeln, die Themen sind vorgegeben.

zurück

Inhaltsverzeichnis einblenden