WWOOF - World wide opportunities on organic farms

WWOOF bietet dir die Möglichkeit mit ökologischen Höfen Kontakt aufzunehmen, um dort – gegen freie Kost und Logis – mitzuhelfen.

Zuerst musst du Mitglied bei WWOOF Deutschland werden. Dafür wird ein geringer Jahresbeitrag fällig. Die Mitgliedschaft verlängert sich nur, wenn du den Beitrag nach einem Jahr wieder zahlst. Dieser Beitrag ist nötig, um damit die Organisationskosten zu decken, auch die Höfe zahlen einen Beitrag.

Dann bekommst du die Kontaktdaten der deutschen Höfe, auf denen du mitarbeiten kannst. Mit den Höfen vereinbarst du direkt die Dauer deines Aufenthaltes und organisierst diesen auch selber.

Wenn du möchtest, bekommst du auch die Kontakte zu den WWOOF-Organisationen in anderen Ländern - denn WWOOFen ist auch im Ausland möglich!

Inhaltsverzeichnis einblenden