Schulaufenthalte und Schüleraustausch

Fast überall auf der Welt werden inzwischen Schulaufenthalte und Schüleraustausch angeboten. Sie bieten dir die Möglichkeit, die Fremdsprachenkenntnisse zu verbessern und ein fremdes Land, seine Bewohner und Gewohnheiten kennenzulernen.

Bei einem Schulaufenthalt im Ausland lebst du in der Regel in einer Gastfamilie und besuchst dort die Schule. Bei einem Schüleraustausch nimmst du im Gegenzug eine / einen GastschülerIn aus dem jeweiligen Land bei dir auf.

Hinweis

Wichtig ist eine rechtzeitige Planung. Häufig liegt zwischen Bewerbungsschluss und Abreise fast ein ganzes Jahr.

Voraussetzungen

  • Alter: zwischen 16 und 18 Jahren (bei manchen Anbietern ab 14 Jahren)
  • Die 10. Klasse muss meist abgeschlossen sein (Hauptschule 9. Klasse)
  • Kosten der Anreise müssen selbst getragen werden

Dauer

  • Zwei Monate bis zu einem Schuljahr

Inhaltsverzeichnis einblenden