Geocaching

Geocaching ist eine moderne Form einer Schatzsuche oder auch Schnitzeljagd.

Foto von zwei Jungs beim Geocaching

Kurz gefasst:

  • Es gibt Leute, die verstecken irgendwo Dosen voller kleiner netter Dinge sowie einem Notizbüchlein, dem sog. Logbuch
  • Und veröffentlichen das Versteck in Form von Koordinaten im Internet unter www.opencaching.de
  • Dies lesen Andere, merken sich die Koordinaten und ausgestattet mit einem GPS-Gerät kann man diese Schätze finden
  • Dann wird eine Kleinigkeit aus dem Inhalt der Dose ausgetauscht, der Besuch geloggt und die Dose wieder an derselben Stelle versteckt – für den Nächsten...

Geocaching ist eine Freizeitbeschäftigung für Jung und Alt und mittlerweile gibt es über 70.000 Schatzverstecke.
Immer mehr Familien, Kinder, Jugendliche, Eltern und Großeltern entdecken wieder die Natur und betätigen sich auch etwas mehr körperlich.


Geocaching bedeutet aber weit mehr als nach Schnitzeln und Schätzen zu jagen!!
Es bedeutet...

  • ... Spaß am Unterwegssein und am Draußensein
  • ... Spaß an der Suche und der Knobelei
  • ... Spaß an der Herausforderung
  • ... Spaß am Austausch mit anderen GeocacherInnen - über die Logbucheinträge, über die einschlägigen Websites oder Foren oder auch bei Treffen, sogenannten Event-Caches.


Probier es aus!!!

Inhaltsverzeichnis einblenden