Europäischer Freiwilligendienst

Wichtiger Hinweis: Wir sind eine Informationsstelle und beraten gerne zu allgemeinen Fragen. Wir vermitteln aber keine Plätze und bieten auch selber keine Einsatzmöglichkeiten an!

Was ist ein EFD?
Beim EFD / EVS handelt es sich um ein Förderprogramm der Europäischen Union. Du hast die Möglichkeit, sechs bis zwölf Monate einen freiwilligen Einsatz in einem sozialen, ökologischen oder kulturellen Bereich abzuleisten, zum Beispiel
  • Mitarbeit bei mobilen Hilfsdiensten für alte Menschen, Kranke oder Behinderte
  • Mitarbeit in Einrichtungen für Obdachlose
  • Befestigung von Deichanlagen
  • Mitarbeit bei einer Informationsstelle für kulturelle Veranstaltungen, Job- und Fortbildungsmöglichkeiten
 
Der EFD / EVS beruht auf einer Partnerschaft zwischen dir, der Einrichtung, die dich während deines Dienstes im Ausland betreut und begleitet (Aufnahmeprojekt) und der Einrichtung, die dich ins Ausland entsendet (Entsendeorganisation) und mit dir den Dienst vor- und nachbereitet.

So kommst du an einen EFD-Platz:

Um eine genauere Vostellung zu bekommen, in welchen thematischen Bereichen der EFD eigentlich möglich ist und welche Projekte dich interessieren, schau doch einfach mal in der Datenbank der EU-Kommission nach: European Volunteer Service. Bei jedem Projekt findest du auch die Informationen, wie du dich bewerben kannst.

Oder du suchst nach einer Entsendeorganisation. Um diese zu finden, kannst du zum Beispiel auf der offiziellen Seite, auf der alle anerkannten Organisationen gelistet sind, suchen: EVS accredited organisations. Die Entsendeorganisation sucht dann gemeinsam mit dir ein Aufnahmeprojekt im Ausland. Sie kümmert sich um deine Vorbereitung, die Tickets, den Papierkram, die Versicherung, usw.

Du kannst dich bei jeder Entsendeorganisation bewerben, auch wenn sie nicht in deiner Stadt ist.

Info: Es kann vorkommen, dass gelistete Entsendeorganisationen im von dir gewünschten Zeitraum kein Projekt anbieten!

Inhaltsverzeichnis einblenden